Unfallregulierung – durch einen Fachanwalt

Unfallregulierung – durch einen Fachanwalt

Kompetente Unfallregulierung durch erfahrene Anwälte für Verkehrsrecht in Rheinland-Pfalz

Bei einem Verkehrsunfall ist zunächst die rechtliche Schuldfrage zu prüfen – dies geschieht entgegen der landläufigen Meinung nicht durch die Polizei, sondern durch kompetente Anwälte für das Verkehrsrecht. Nach der Klärung geht es dann um die Ansprüche auf Schadensersatz, Schmerzensgeld und weiteres.

Wenn Sie den Unfall nicht selbst verschuldet haben, dann haben Sie Ansprüche gegenüber der Versicherung des Unfallverursachers. Durch die kompetente Beratung von erfahrenen Anwälten können Sie Ihre durch den Unfall erlittenen Schäden geltend machen – gerne beraten wir Sie bei der Unfallregulierung in Rheinland-Pfalz zu allen auftretenden Fragen. Zu den Themen gehören unter anderen:

  • Unfallregulierung
  • Gutachter
  • Nutzungsausfall
  • Wertminderung
  • Schmerzensgeld
  • Mietwagen
  • Totalschaden

Wenn sich herausstellt, dass Sie der Unfallverursacher sind, dann setzen wir uns dafür ein, dass Ihre Verluste möglichst klein bleiben und strafrechtliche Konsequenzen wie Bußgelder, Punkte in Flensburg oder Ansprüche wegen fahrlässiger Körperverletzung nach Möglichkeit gering bleiben. Hier kommt es selbstverständlich auf die individuelle Sachlage an.

  • Verkehrsunfall: was sind meine Rechte? Mietwagen, Gutachter, Reparatur
  • Vorwurf der Fahrerflucht: wir beraten Sie
  • Beratung bei drohendem Führerscheinentzug wegen Alkohol, Drogen oder Geschwindigkeitsverstoß

 

Unsere überregional tätige, auf das Verkehrsrecht und die Unfallregulierung spezialisierte Kanzlei für Rheinland-Pfalz setzt auf umfassende und individuelle Betreuung. Unsere Anwälte besprechen mit Ihnen den Unfallhergang, fordern die polizeiliche Unfallaufnahme an und setzen sich mit der gegnerischen Versicherung in Verbindung, um Ihre Forderungen bestmöglich durchzusetzen.

Hier geht es um Reparaturkosten, Abschleppkosten, Wertminderung, Nutzungsausfall, Kosten der An-/ Abmeldung, Kosten für ein Attest und weitere Ansprüche wie z.B. Schmerzensgeld. Wir nehmen alle notwendigen Angelegenheiten in die Hand, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen. Auf Wunsch bestellen wir für die Unfallregulierung einen Sachverständigen in Rheinland-Pfalz und regeln alle offenen Angelegenheiten mit Mietwagenfirmen und Werkstätten.

Unsere Kosten trägt der Unfallgegner oder Ihre Rechtsschutzversicherung. Kontaktieren Sie uns unverbindlich, wir sind gerne für Sie da!

 

📞 Jetzt Termin vereinbaren: 0631-37095547

 

Ihre kompetenten Anwälte für die Schadensregulierung

 

Bei einem Unfall – sei er fremdverschuldet, sei er eigenverschuldet – ist die Hilfe durch kompetente Anwälte für die Schadensregulierung meist ratsam. Denn eine Versicherung ist natürlich daran interessiert, die eigenen Kosten möglichst gering zu halten.

Als erfahrene Anwälte können wir Ihnen dann bei der Schadensregulierung weiterhelfen, um Ihre Interessen durchzusetzen. So können Sie beispielsweise einen Mietwagen aus beruflichen Gründen von der Versicherung des Unfallverursachers bezahlen lassen, aber möchten Sie sich hierbei auf ggf. langwierige Auseinandersetzungen darüber einlassen, wie lange Sie welchen Mietwagen bezahlt bekommen? Zu unserer Serviceleistung gehört es natürlich, dass wir für Sie solche Dinge in die Hand nehmen!

Gerade als unschuldiger Unfallbeteiligter möchten Sie nicht Nerven und Zeit aufwenden, um zu Ihrem Recht zu kommen. Gerne beraten wir Sie zu allen Fragen! Wenn neben dem entstandenen Sachschaden und der Wertminderung Ihres Fahrzeugs auch noch ein Personenschaden (Schleudertrauma usw.) hinzukommt, dann haben Sie Anspruch auf ein Schmerzensgeld.

Der Ausfall der Arbeitskraft ist bei Angestellten von deren Arbeitgeber einzufordern – wenn Sie also unverschuldet Ihrer Tätigkeit nicht nachgehen können, dann hat Ihr Arbeitgeber entsprechende Ansprüche an die Versicherung des Unfallverursachers zur Schadensregulierung.

Selbständige hingegen machen diese Ausfälle (Stichwort: entgangene Gewinne) selbst geltend – oder Sie schalten einen kompetenten Anwalt für das Verkehrsrecht ein.

 

Ihre Anwälte, wenn Sie nach einem Unfall in Rheinland-Pfalz oder bundesweit rechtlichen Beistand benötigen

 

Als Unfallverursacher kommen bei Verkehrsunfällen größere Kosten auf Sie zu. Neben der schon erwähnten Möglichkeit, dass wir als Anwälte Ihre Schuld an einem Unfall in und um Rheinland-Pfalz prüfen und ggf. in eine Teilschuld oder Unschuld revidieren lassen können, gibt es weitere Bereiche, in denen wir Ihren Schaden nach Möglichkeit reduzieren: durch unabhängige Gutachter, die wir bei Bedarf zu Rate ziehen, durch Verhandlungen mit den entsprechenden Versicherungen auf Übernahme möglichst aller Kosten, und durch die Vertretung Ihrer Interessen vor Gericht. Überzogene Ansprüche an Schadensersatz und Schmerzensgeld schmettern wir für Sie ab und kümmern uns um alles Notwendige, so dass Sie möglichst geringe Schwierigkeiten durch den Unfall haben.

Der Vorwurf der Fahrerflucht nach einem Unfall ist ein weiteres Themengebiet, dessen wir uns für Sie annehmen: hierbei handelt es sich um kein leichtes Vergehen, und in schweren Fällen droht sogar eine Freiheitsstrafe. Sollte Ihnen Fahrerflucht vorgeworfen werden, können wir als Anwälte zum Verhalten nach dem Unfall für Sie Stellung beziehen und auf eine möglichst geringe Bestrafung bzw. einen Freispruch für Sie hinwirken.

Generell raten wir bei einem Unfall – unabhängig von der Schuldfrage – dazu, nur die notwendigsten Angaben gegenüber der Polizei oder Unfallzeugen zu tätigen. Auch vermeintlich „gute“ Aussagen können vor Gericht gegebenenfalls gegen Sie verwendet werden, und ein vorschnelles Eingeständnis einer (Teil-)Schuld kann Sie zusätzlich belasten.

Kontaktieren Sie uns, und wir nehmen uns gerne Ihres individuellen Falles an!

 

📞 Jetzt Termin vereinbaren: 0631-37095547

RUFEN SIE UNS AN – KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH

  • Eine erste Einschätzung zu Erfolgsaussichten und den weiteren Schritten
  • Hinweise zu den weiteren entstehenden Kosten
  • Sie bekommen Hinweise, ob die Gegenseite die Kosten erstatten muss
  • Informationen, ob eine bestehende Rechtsschutzversicherung die Kosten übernimmt

KOSTENFREI ANRUFEN:0631 370 955 47

WhatsApp chat